plazy Deine Reise. Dein Programm. Frankfurt

Was du über Frankfurt am Main wissen solltest

Was du über Frankfurt am Main wissen solltest

Lust auf mehr Tipps?
Finde genau die Tipps, die zu dir passen, und erstelle deinen persönlichen Travel Guide. In einer Minute und ohne Kosten.
Los geht's!

Egal aus welchem Anlass du nach Frankfurt reist, wir sind uns sicher: Diese Stadt wird dich überraschen. Denn hier erwartet dich ein Mix an so verschiedenen Architekturstilen und Vierteln, Museen und Shoppingquartieren, Restaurants und Bars, dass dir garantiert nicht langweilig wird. Frankfurt ist eben nicht nur die Stadt der Banken und der Wolkenkratzer, sondern auch der alten Fachwerk-Häuser und der kleinen Manufakturen. Es ist die Stadt der coolen Rooftop-Bars und der gemütlichen Ebbelwoi-Kneipen. Der großen Kunstmuseen und der innovativen Galerien. Es ist eine Stadt, in der du shoppen und ausgehen kannst – und am Main in der Sonne liegen oder im Grünen spazieren. Klingt verwirrend? Keine Sorge: Auf plazy kannst du dir ganz leicht deine persönlichen Tipps für Frankfurt zusammenstellen. Und für einen ersten Überblick geben wir dir hier die wichtigsten Infos, was wir dir in Frankfurt am Main unbedingt ans Herz legen:

  • Zu Fuß gehen: Frankfurt ist mit knapp 800.000 Einwohner*innen zwar Deutschlands fünftgrößte Metropole – und trotzdem eine Stadt der kurzen Wege. Die wichtigen Sehenswürdigkeiten im Zentrum liegen nur wenige Gehminuten auseinander.
  • Den Main überqueren: „Hibbdebach“ nennen die Frankfurter*innen ihre nördliche, „Dribbdebach“ ihre südliche Mainseite mit Sachsenhausen. Der schönste Weg über den „Bach“ führt über die Fußgängerbrücke Eiserner Steg.
  • Frankfurts Viertel erkunden: 43 ganz verschiedene Viertel hat die Stadt zu bieten – der kleine Fachwerk-Altstadt-Kern in Höchst gehört ebenso dazu wie die hippe Berger Straße im Nordend oder das charmante Brückenviertel in Sachsenhausen.
  • Kunst anschauen: Um die 60 Museen und Ausstellungshäuser hat Frankfurt zu bieten – Frankfurt ist eine Kunststadt. 39 davon haben sich zum Museumsufer zusammengeschlossen – einem der bedeutendsten Museumsstandorte der Welt. Wenn du’s lieber klein und persönlich hast: In der kurzen Fahrgasse gibt’s ganze 9 Galerien, die zeitgenössische Kunst zeigen.
  • Beim Sightseeing sparen: Wenn du dir viel anschauen willst, lohnt sich vermutlich die Frankfurt Card für den öffentlichen Nahverkehr und für Ermäßigungen etwa bei Museumseintritten, Stadtrundgängen oder Theaterbesuchen.
Lust auf mehr Tipps?
Finde genau die Tipps, die zu dir passen, und erstelle deinen persönlichen Travel Guide. In einer Minute und ohne Kosten.
Los geht's!

Das könnte dich auch interessieren:

10 Tipps für ein perfektes Wochenende in Frankfurt am Main
10 Tipps für ein perfektes Wochenende in Frankfurt am Main
Die 15 Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main, die du gesehen haben solltest
Die 15 Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main, die du gesehen haben solltest
7 Insider-Tipps in Frankfurt am Main: Diese Orte lieben Locals in ihrer Stadt
7 Insider-Tipps in Frankfurt am Main: Diese Orte lieben Locals in ihrer Stadt
Lust auf mehr Tipps?
Finde genau die Tipps, die zu dir passen, und erstelle deinen persönlichen Travel Guide. In einer Minute und ohne Kosten.
Los geht's!
Kontakt
Cookies
Datenschutz
Impressum
About